Antonows „Bienchen“ An-14 in der DDR

Am Anfang einer ganzen Flugzeugfamilie heutiger STOL-Transportflugzeuge steht die Antonow An-14. So lassen sich die Kurzstrecken-Transportflugzeuge Antonow An-28 und An-38 sowie die PZL M-28 Skytruck und PZL M-28B Bryza der polnischen Firma PZL Mielec auf das im Jahr 1957 entwickelte Ursprungsmuster An-14 zurückführen. Der Westen versah die An-14 mit dem NATO-Code „Clod“ (Klumpen), während der […]

Weiterlesen

Die Technik der Focke-Wulf Fw 190

Die von Kurt Tank entworfene Focke-Wulf Fw 190 gilt als eines der robustesten Jagdflugzeuge der Propeller-Ära. Ihre Fähigkeit, selbst mit schweren Schäden noch zu einer Landung zu kommen, ist legendär. Der innere Aufbau des Flugzeugs ist der Schlüssel für diese Fähigkeit. Eine nähere, technische Analyse der Focke-Wulf Fw 190 zeigt, dass die Maschine für das […]

Weiterlesen

Radar – die unsichtbare Schlacht im Westen

In den Monaten nach der Luftschlacht um England war der Wehrmachtsführung klar geworden, dass die geplante Besetzung Großbritanniens militärisch nicht zu realisieren war. Vor allem die massierten Angriffe von Bomberverbänden auf deutsche Städte und Industriezentren erforderten eine deutliche Verlagerung von einer offensiven Luftkriegsführung zu einer defensiven Luftverteidigung durch Tag- und Nachtjäger mit Unterstützung durch funkelektronische […]

Weiterlesen

Rammjäger der Luftwaffe

Im ersten Teil der Darstellung wurde die Geschichte des gezielten Rammens von Luftfahrzeugen bis in den Zweiten Weltkrieg geschildert. Besonders sowjetische Piloten entschlossen sich zum Rammen eines Gegners als Mittel im Luftkampf. Die Ursachen dafür waren oft mangelnde Schießausbildung oder die Angst vor möglichen Repressalien bei Rückkehr nach einem Einsatz mit verschossener Munition aber ohne […]

Weiterlesen