Focke-Achgelis Fa 223

Trotz knapper Mittel gelang es Professor Henrich Focke im Zweiten Weltkrieg einen brauchbaren Hubschrauber zu schaffen. Im März 1945 wurde mit der Fa 223 dann der erste Rettungseinsatz eines Hubschraubers unter Kriegsbedingungen durchgeführt. Offenbar beeindruckt von den Flügen des Hubschrauber-Versuchsmodells Fw 61 forderte das RLM (Reichsluftfahrtministerium) Ende 1936 die Entwicklung eines großen Hubschraubers und den […]

Weiterlesen

Lufttaxi Jakowlew Jak-12

Der Schulterdecker Jakowlew Jak-12 wurde als Mehrzweckflugzeug und Ersatz für die Polikarpow Po-2 entwickelt. Im April 1947 erhielt das Konstruktionsbüro Jakowlew den Entwicklungsauftrag vom sowjetischen Luftfahrtministerium. Eine wesentliche staatliche Forderung an das Flugzeug war die Kurzstartfähigkeit, ähnlich der des deutschen Fieseler Storch (Fi 156). Im Oktober 1947 war die Jak-12 Nr. 01 mit der Bordnummer […]

Weiterlesen

Vickers Viking: Airliner-Entwurf als erfolgreicher Schnellschuss

Von der britischen Regierung wurde 1944 ein Wettbewerb für ein Transportflugzeug ausgeschrieben, in dem gefordert wird, die Größe der amerikanischen Douglas DC-3/C-47 zu überbieten. Die erfahrenen Vickers-Ingenieure begannen sofort mit ihrer Arbeit an der V.C.1 (Vickers Commercial 1). Um ein rasches Ergebnis bemüht, wurde der neue Flugzeugtyp aus dem bewährten Wellington Vorkriegs-Bomber abgeleitet und mit […]

Weiterlesen

Seeflugzeug-Versuchs-Kommando Warnemünde 1916/18

Der Feinmechaniker Paul Biber hat während seiner Zeit als Leiter der Versuchs- und Reparaturwerkstatt beim Seeflugzeug-Versuchs-Kommando Warnemünde von 1916 bis 1918 fleißig fotografiert. Sein Sohn, Dr. Jörg Biber, schildert die Arbeit von Paul Biber und präsentiert beeindruckende Fotos aus dem Privatarchiv der Familie. Marschbefehl für Paul Biber nach Warnemünde Die Vorgesetzten des Luftschiffers Paul Biber (1891 […]

Weiterlesen