– FliegerRevueX 52

Die MiG-15: Schock für den Westen

Die MiG-15: Schock für den Westen

Im zweiten Teil der Typendokumentation wird der Einsatz der sowjetischen MiG-15 im Koreakrieg dargestellt. Sowjetische Piloten flogen  die Jagdflugzeuge im Geheimen gegen die Amerikaner. Da dies offiziell nicht eingestanden wurde, gaben sich die Piloten chinesische Namen und sollten im Funk chinesisch sprechen. Im harten Luftkampf aber verfielen sie wieder in die russische Sprache. So wussten ihre US-Gegner genau, mit wem sie es zu tun hatten.

Weiterlesen

Sea Fury als Zieldarsteller

Sea Fury als Zieldarsteller

Das letzte Propellerjagdflugzeug Deutschlands flog lange Jahre in der Bundesluftwaffe als Schlepper für Zielkörper. Diese Arbeit war nicht ungefährlich, wurden die Zielkörper doch mit scharfer Munition beschossen.

Weiterlesen

BV 238 das fliegende Schiff

BV 238 das fliegende Schiff

Eines der größten Flugzeuge aller Zeiten entstand in der Hamburger Werft Blohm & Voss. Sechs Motoren trieben das fliegende Schiff an. Eine enorme Reichweite und die Fähigkeit, auch bei hohem Wellengang zu wassern, sollten der BV 238 ein breites Einsatzspektrum garantieren. Doch eingesetzt wurde es im Zweiten Weltkrieg nicht, versteckt auf einem See, wurde es von alliierten Tieffliegern versenkt. Die technischen Details des innovativen Flugzeugs sind auch heute noch wegweisend.

Weiterlesen

Douglas DC-10 – 
der dreistrahlige Riese

Douglas DC-10 – 
der dreistrahlige Riese

Die riesige Verkehrsmaschine setzte Ende der 1960er-Jahre neue Maßstäbe in der Verkehrsluftfahrt. Die DC-10 kam gerade rechtzeitig, um vom damals boomenden Flugtourismus zu profitieren. Eine Serie von Unglücken brachte der Maschine jedoch einen schlechten Ruf ein. Als Passagierjet hat die DC-10 ausgedient, nur ganz wenige Exemplare kann man noch als Frachtflugzeuge antreffen. Mit dem letzten Passagierflug einer DC-10 im Jahr 2014 wurde ein wichtiges Kapitel der Zivilluftfahrt geschlossen....

Weiterlesen

FliegerRevue X52

FliegerRevue X52

Aus dem Inhalt der FliegerRevueX 52   Blohm & Voss 238 – das fliegende Schiff Eines der größten Flugzeuge aller Zeiten entstand in der Hamburger Werft Blohm & Voss. Sechs Motoren trieben das fliegende Schiff an. Eine enorme Reichweite und die Fähigkeit, auch bei hohem Wellengang zu wassern, sollten der BV 238 ein breites Einsatzspektrum garantieren.   Douglas DC-10 – 
der dreistrahlige Riese Die riesige Verkehrsmaschine setzte Ende der 1960er-Jahre neue Maßstäbe in...

Weiterlesen