Heftarchiv

FliegerRevue X 63

FliegerRevue X 63

Aus dem Inhalt der FliegerRevue X 63: Mistel-Flugzeuge der Luftwaffe Von einem absprengbaren Jagdflugzeug aus gesteuert, wurden unbemannte Junkers Ju 88 mit einem riesigen 4-Tonnen-Hohlladungs-Sprengkopf gegen Kriegsschiffe und Brücken eingesetzt. Es gab sogar Pläne für die Zerstörung von sowjetischen Staudämmen mit den sogenannten Mistel-Flugzeugen. Der erste Teil  (mit insgesamt 38 Seiten!) der großen Mistel-Dokumentation befasst sich mit den propellergetriebenen Großbomben, im...

Weiterlesen

FliegerRevue X 62

FliegerRevue X 62

Aus dem Inhalt der FliegerRevue X 62 Im Flakfeuer über Deutschland Viele über Deutschland abgeschossene alliierte Bomber gingen auf das Konto der Flak. Die Besatzungen fürchteten das Flakfeuer – doch wie erfolgreich war die Abwehr wirklich? Berichte von alliierten Piloten und eine ausführliche Beschreibung der deutschen Flugabwehr im Zweiten Weltkrieg zeigen den Kampf am Himmel von beiden Seiten. Eine Fliegende Untertasse aus den USA In den 1950er-Jahren versuchte die U.S. Air Force...

Weiterlesen

FliegerRevueX Kalender 2017

FliegerRevueX Kalender 2017

jetzt im Onlineshop bestellen  

Weiterlesen

FliegerRevue X 61

FliegerRevue X 61

Aus dem Inhalt der FliegerRevue X 61 Senkrechtstarter Jakowlew Jak-38 Als vor 40 Jahren der sowjetische Flugzeugträger „Kiew“ durch den Bosporus ins Mittelmeer einlief, entdeckten westliche Beobachter überrascht Senkrechtstarter an Bord. Mit einer Leistung ähnliches des britischen Harrier, konnte die Rote Flotte dadurch ihre Schlagkraft erhöhen. Amerikanische Hilfe für die Rote Luftflotte Die Überführung amerikanischer Flugzeuge auf der geheimen Route Alaska-Sibirien auf der...

Weiterlesen

FliegerRevue X 60

FliegerRevue X 60

Aus dem Inhalt der FliegerRevue X 60 Kreisflügelflugzeuge der Luftwaffe Arthur Sack aus der Nähe von Leipzig machte sich während des Krieges an die Konstruktion und den Bau eines der ungewöhnlichsten Flugzeuge aller Zeiten. Er baute aus privaten Mitteln, aber mit Unterstützung aus Luftfahrtkreisen ein scheibenförmiges Flugzeug. Testpiloten eines nahen Raketen-Geschwaders  versuchten den Start mit der Maschine. Mit Tarnung und Balkenkreuzen bemalt, sorgen Fotos des Sack-Kreisflüglers bis...

Weiterlesen

FliegerRevue X 59

FliegerRevue X 59

Aus dem Inhalt der FliegerRevue X 59   Die Focke-Wulff Ta 183 flog in Argentinien Nachdem der erste Versuch gescheitert war, in Argentinien einen Düsenjäger zu schaffen, zog der dorthin emigrierte Kurt Tank sein Jet-Projekt Ta 183 von 1945 aus der Tasche. Als weiterentwickelte Pulqui II flog die Maschine tatsächlich 1950 mit Flugleistungen vergleichbar der MiG-15 oder North American F-86 Sabre.   Der Curtiss-Falke war weltweit im Einsatz Als erster Ganzmetall-Jäger des U.S. Army...

Weiterlesen