Fliegerrevue Extra 11

JFIF;CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 90 C     C   " }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ?6mxTI$I'||xƽjBma ' Ol9kv2Y"D5W uzF{iuۋQ ݓJgx|'8+:9P7W3lD֭R4Nr{Ɲ>[k1hI4ۏ4#4 9z_GƋ`zrk̻& <2%H:v>.W_R?۫QޛwR <5+o]xq.6ھyS劺xa25~UӝfkPN_ʗ-uŧú&ai׺ykowʸ#XM{I= nRݑ`7~ϢM ZkY{f@k,@.f`rN+ xVJXR[oci$ FV^:_QKVd⹯)I+*v?Y4h#ҵ;SWsGgv)88H8P+%|~jCKJxk 4F@ŰI ׆x#b^2F} XԜն?+㌖Qu{[wV;zzz.Y 16ǩȋ57ly¹i܏3#J  Z4i@q+&oF?À+Zڙ=?e\xfݱb c,c}NeюGJodnSRDg]uMS檮t$P0st0n;sȻ#Yr_K= n~;@yÊ[DjJZ{\ydH؀@}k!ye9WEQVrŷ+lCVYsQYn];¾1gS/{{udDͶ33ӿA^|Oni 8V/ bzRyh^'5 Is:r%^lyR'H?ٯ7/ěMoZԵ-4E h!ӭK1={WO6apeJEoe59>i[dۿP6InlxŷqP/f7-;Q%u?]|wbO2pʏyChxWܺGΗ}}k*`/TN%۸5 5X&QI ^ |}LMi86*nui28?q\(2cy}? .K=iSGl5iYhwpA >8DV gk].GdC՗vw6$72/2ꔖp{܏m~" %[ۯCP3ؔoe9Ja:RR|P )OIԬ+N,[\j3?2!a cRך<7t+?ҏwF[[b}vRlʧ5q>w]VIO7NW%Ҭ @B,ȯKi=g7ڂ \6 1B%C jg=Ƒveԓy?llJo$CMN2[{Hmn%6F5$v wIʌ}.Tij|Py+]m͟ZIm`7|Q%\3O;G Zcsv+0N;ۚ+}S엦–ݏZm9vL5дN2¸<ӨԚ9l/UP2>Z26SUBy+"ܭ%?dg{(%q>3_ [?iԙsnޅxQO:ޱ7Azzvmg4y!gBTÂHb9Okc;a1nAxNbxKSiSC_-guexrg_ #𶞶ƥlFFG+|+nB%5ă4B$(y9'+SQV3ciY$}DuHz+ş]i Z3ՏCS=F+yF[i bx,۶sna?i ,iRi =pyee(G0AGʽ#^>{!?fy'>Q?&5!'*Q?\gi'.>0xkR4]iXշrAc(q׃׾'~п.|;ka6̻X;vY3mp'u{jYJm;.C4{'S%^i3{ok|c2|U];ßGKQ4Ea[~tVzNU -[v'7!EOז?}}3U)`a,d :KEdh%Ա$܌BC _ ŽIbɞA>(|ŤYK Ԣ8HaױѣY}bMǷ4<[w1Q!Ҽ1> ~V/YN$}kn>0~ך}KPD%ZhvvSӕ޹|4iʚ>|Kw_N2H2lO*{u_g 4xKԂ#lwQynE:ԯګ>(4ϊu7Q㶺 7zqࢿci^"`F!Kʹ5$ƻkg$&~ l5܍KIXjE1?Ż9kRF79ol?wC`Yxwu4m j]{ȯ+"XBxbR*L VoN4UfQ1+,:j)GWOҘ֊9%E-5|pJ՛,|SC5nQƾԾ;i1$~ eUb7/]*eTO_G+(pkgIdiTqҁ휏ּ~-xO]v˥_'ojhh ƫ}6'@{E'BF\kz3[m|w OQ&mK3Cmt%[\SFDdҼE9-7p=}N+nC1JHVK/By#8q.-hՍTԵG|Awx}kH_ΆPf@n#yO<Or_k:-Ŭ.hyUDO?Rς:WvxNfYY-WԱ,q_൵%ndQč+Q8;o*ӜO$#Ŀ+k;ICsro;~g ?:~յ+iSCF:)_9xOÿ5N8ltY@Sh} u&g O ؍KwE>SyNcRutHٚFf'$+fl]kNcx'W_,~yw5kPBPO3ZGfmbP k]E,8l2d1ǭtx@Y.=ዏϧ_757gEɤ*7ibyrYb1&隓wAD̚ϗNoy$ ʠQjE2 ˖E+EjI?,vFXm\ BnvzChſ|vl1Ӑ{g+źG|4fU2GFIG8Y\MkzTV:K鰪KsHq¹2 ޸in{%jZ2L0*)ȮUA~MܥmgD|}m:ݢ_3Db$?p8)fpu 5 D<~csrxW5%Λ щFnX;={ hݦ 3XY۶me,J#I0,Wv7*:r³;ݧH`vUPٰ*On`> iTrv|дXAyFn]Ӓ +LJ=;y]N>+]/-־ney ,3I?Cֺ |ɮG%-m ,0Bܪx[Eh`!G`ܮx^ϕXK 8/ǀ=!R2];!RΝEt93F5-*FX14/ď F>H_ҹUZrӏCn7˒9=i "xгq<RH@gdk&?>D3,0L=y=NqM K1b؂{;ſDfO*km6%vVW'}bM;I6.H^Exf䳐HXO{8z+FtR|\ ;(@&yh(X6<+p~iw>;3KԼGo6:ƍ65D.GD=+zƏOkbg3*/ p|J:@*s4<1eiL9YT&Vf`;|V]@l ٣E_H8OxErl&M^b!(o]NЗt x5X7Wclj,@&$+~tڍΠXslİn' jeei'N@9^v4 n'TDa͸`crꚄq!fቊЍFsԫYabա.TMmxo |>ZPZK.f]Lɗc"- gd|rϥc2=PKe%6aw. (B+:DsGټ5ƯUP:޷K{=峎H&{.vZLm$sH<+#$ЦQGJ}?U|iI-%Υ5!{YUP !rJye꺽xV0%H|̲FERNrO-2 _ gK[U/ST>ijNڲ#`1ct$v*7h0."%Z.-=7{^F;)5KIBJY4`+*9wWSIQA cQyen6C!ߕ ł=sc%ko->Ud1-uOS?˾$2]l:AǕ$.պz׎u/FMWD[ $O><aHr$J]KiWh.ۑ!6xۥ/i.phcY'Q}8ltRmk]/-2'g:2{Ӧx['|#DfI9<pc?y,[Gy[2 ._dH[jzn8=*Kux`jXbJ˪y12H尡=)59Ԍ`$c%c۽g =by1ʐps^bґҵUx =FW8_+q\L[1$TSҵk1\K**bqɓRAѷWi֖Zn!_$.CKzVg*W.>C.E}Az;p:|*s]'e;sf OO-<~xpkԇߎ!]C;_BŶ "^Y/6ľ-lOrBm8'gE;<6Tx_Y,TݽWM<7 |A)/-ԩExD#R׋o;^;_il2n  G57WҭmauY6Dȹ08#^Q,d^;#cZi[Nz?njAO J^i/px~lz}r|FSRO3)J27qŸʪk? [F]œY>۷"bEO'boLy"V߻GBO$rʏJ-?GEѵK)/'f*PA_8<qMy|Vz#(9Gh}̈< K}K3ɰnAd߉~)]V]'2[Pci2e=\s^ڏƞ*[OWP\hgDRdX q/E}Kzu[U$ӥOʈU?S^I?c6ߪ"qu5XO9ao)bKX8f)ADGL㧥-AEn#U*5??>mnV1-X1T%uuٜz>P1Ag{TB:j-"~JhCߌSUgXjkLLdޚƧ"}[b ' VH-U]*3`q^Y/4v78?7ܜ~7 XVyY8-־uMROsW)K"h@>(S?7yj爝IOegtSU9m5߱~2bM/ZTxIpܠD=،8㶾c~d|nR 3]0[MCgbIApF2b~l]֕ZeܑOַZXId#ppH^Zܿs3{oڎ8gk%lj5LGSQ:?g߉^+S.-Lc<q!N׼1i=ŧ?cq֔i+F nfݎKe[B[^K)KJ3`~@+#x8,P @$ %XW[}OJ.uaz'?O럸| &뺕 M{\D);Hm}ue3ȂK Q!MtRڼ)'0$Mmnu_La$f^ 0ԉD7?VᑝF@7[<,KMnΰ:_G3;"YIe q0zCVl&בo#I"D.,hY%G= d lt?o~<_{w76PeɓF,*ђݚ,D^z+QG-x7 TV/ٟ4s1LM2dz'Γ C,EH>=9\ ϋ |icZ"2osnOqjV}x1-Yd8f},}F-[^ilaѳ+acR?1_<]xo]nYbHO݃9~.˧9< hYFV KH F>_Oxh5R4Zu7#8~ N0'][#e_cߋOk|VZVfK\yrYr rbC}{cK]2 Ln$T+a둌]J!νNr=+ >-?ہoaj"o}ae䜒z]/ITͽ| ّ:!^]B@jomTaIa*q4ѿdæt"ͤs%܁ڴogQ_ \Tvi{W,M]c ;IZ^R>*Ҿ3xvinm⍛sdR@A5ֺw^tȖ0fv+TqҾg*=ׄdK'-_y|ι]]_E TwJ1ۿj~;B2W^_6fhpGVbGA}#֚od'MۆR~l9,ʠ \5\ѿаT= {_Ᏺj=Z\y@e |ϧ uyMO록H8I~&E,Y>/x{I%ˤe30 υү>#x{ sFb{9 `TX 1c4M&յwQ[\ 3Tu.x Iå'$ro@H 7Gk#=7FN~725⿍YiYHY'g*IS#p@9Lk(crr "ƹl`$B]: _z3\y G~qܚ~-x|5ݾqH//;lĖsrNqɯn?6m# hpYFq#k>$t;I>P#L鞵zjrX}2(#EkYeR 7njB@-!n3\ݿ5-cNCn ,q_J^ίg}˄FGcC$gYmt4y P~쏼O#5[d=6V8+~!ekco8ȑI#8ϭR|k|÷mjngO[~Q2rO#$0 嶷4ۻAƥX$]$I]ޝon&3ajs{06G9O-j=[`nOOF9H'b}%>)\M%:x扊0Aq_=O')֕ dDq+8I'qS#Wó##VկAv n^m]n'g)*@+ G/5=Zޑgoaj2UsEq.W|Elg轌I[3H5$$(jm?Yv袨ZʼnDxxcWe%XYAGh{S[>v 4x'ןqZfWꗥWI` Ўh>5VKu4gXS#KO+ (QEFliegerrevue Extra 11
Deutsche Flieger in Südwestafrika

Andere europäische Länder flogen Anfang 1914 längst in ihren Kolonien, nur Deutschland nicht. Erst gegen Jahresmitte kamen drei Flugzeug nach Deutsch-Südwestafrika, zwei über das Reichskolonialamt. Am Ende ihrer Erprobungszeit brach der Erste Weltkrieg aus, sie wurden in die Schutztruppe einbezogen. Ihre Piloten vollbrachten unter abenteuerlichen Bedingungen große Leistungen.

Karl-Dieter Seifert

 


Die Militärluftfahrt in Bosnien-Herzegowina

Die Geschichte der Militärluftfahrt Bosniens und Herzegowinas verlief ähnlich turbulent und abwechslungsreich wie die politische Entwicklung des Landes während der letzten einhundert Jahre. Egal ob Bosnien und Herzegowina Teil der österreichisch-ungarischen Monarchie, des Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen, des unabhängigen Kroatiens oder der Sozialistischen Republik Jugoslawiens war, stets wurde die Militärluftfahrt des Landes von einem Mix aus Flugzeugen westlicher, östlicher und eigener Produktion geprägt. Wenn die Streitkräfte von Bosnien und Herzegowina 2006 endgültig vereinigt werden, ist die Fortführung der Jetfliegerei aus Geldmangel unwahrscheinlich, wohingegen eine Hubschrauberflotte erhalten bleibt.

Antonio Prlenda.


Winterkrieg in Finnland

Der völkerrechtswidrige Angriff auf Finnland im Dezember 1939 wurde von der sowjetischen Geschichtsschreibung lange Zeit ausgeklammert oder verfälscht. Der kleine Nachbar bereitete der ambitionierten Großmacht nämlich unerwartete Schwierigkeiten und entblößte dabei auch schonungslos die Schwächen von „Stalins Falken“.

Dr. Rainer Göpfert und Rolf Jakob


Luftsport in der DDR: Die Dominanz der Militärs

Fallschirmspringer blieben das Aushängeschild im DDR-Luftsport. Barg doch diese Disziplin – obgleich nichtolympisch – zwei Vorteile: Die Kosten waren beherrschbar, vormilitärische Intention und Leistungssport vereinbar. Diese Schwerpunktsetzung nahm jedoch die Stagnation der beiden anderen Flugsportarten in Kauf. Breitensport beim Motor- und Segelflug stand angesichts der begrenzten Wirtschaftskraft einer effizienten Schulung angehender Militärflieger zunehmend im Weg.


Der deutsche Forschungsflug seit 1970

Seit Beginn der Luftfahrt nutzt die Wissenschaft Ballone und Flugzeuge zur meteorologischen Erkundung.

Heute sind es vor allem die Klima- und Schadstoffforschung, die ins öffentliche Bewusstsein vordringen. Genauso wichtig sind Flugzeuge und Hubschrauber aber auch als Testvehikel für neue Technologien.

Als eine der führenden Luftfahrtnationen hat Deutschland auf beiden Feldern einiges vorzuweisen. Friedrich List