Fliegerrevue Extra 12

JFIF;CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 90 C     C   " }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ?>o[~o>GψZ/`[>X@6sMv߈MG(m 8%$P-|? ᵟ,SjR+.S!q$U N/?UsҮ*'EIIIdu? ~j~%hsorbTԂ:oxUoCHwDկ?kiy[xHZRql*2{1k쮽{vtҼy}dGˣ]T5 &t+ʶF|!iy!ELg~K{=kf E|tK]3×ZM^Y[\;0 . P3K5݌b!DOCcs`*ڱoPɱT^tw$kgm>c4rm%ngLN6bG*kaq4w0qC 33gӰ/=] i^c~lvb 9#"hC[(;|ˈuE cUk}b *s,RTnNzufѴB#uLʱH<ݱ]߂~7,,!L[3\](0HY[⍆{U1»-L68 [`.KkۣK.dvQrK׳^3!ɰ =8w^夗v.m ˎN2qG2/]?i0Z~F ֠A)0;]C/&7ž 4pu =N& :y/|Fe};Tskx|UV)O`{W0KP^[! .N~PF9+'ʹ$KȋNHs'>T=fyŇUm{k%v=z|"s#<đjok߉Je\KlSF=Il.Nѥ!d{kAsu3f;yѝ(uG5SZ^;3-u ݷm+@h偣f8^%K^޿5vZuڔx!6 bC?v<].[1Đi q xK_֮.A?x޹`+`jJnz_wTZ80qIM4On|ƿ>WXn5 kH[q& }Msd>|z7~do)$LisG]2Ǔ܊6:'&w\I=ikr^iawF_ xזlB$|C|,G_{`W![j֓ .Hbl9<6082{ͺXNrT[Nc%ϡ^E=3Eml0Q\zsow '}4> dV=m4p>`~=_Aox:n<i]Ǜh\Z9_tgnۄ*b_q~<ߛ H[`%A [тKcT>0@gU''jNKcYjR Ik$m\x'yDkUQ;{^<^Ԡ}=m @8)gF1|?I?{]M<5}otR\[ɂ#O>''_Q>[]^i0q:0bijOMĀ+ů?Qjyk"oay7SN$1p8nnTO U߅_oOx[MҮl=:y $'͐G'Lm*&{pHSӾ!VĚ|:[M Ζ>@ p=ҿ|7yu[% oc(*?} σ$A{Eppa֩%З'?W|%m:jqۀyO$՘k^n?:s1e͍L1*q$_ ojOM`n };ᏈmMԭ@IC['.O⎕ӾǨiz)gd`|?%? $=׉|1B}ҡRߎEh|])w`XdN t[_Zd~.T 0bE t&]vzO> N[Ox}2h٥Kk d+c%|KTS$^!Io38\mkoxzh^ c(̫~xw>>moѣquY?:FN1?1m7鷫yf񫇷63r2;C֪]O}!t Ɇ$V$9/-n2DU_\-@Cmq Z \pʧ{J(ٮI4)\~vx +Wm-06b u_S*Mʿ0^1C\mc5csǩ9}2)k4X  XBMRִtbm"kkОB}sTFGA,wpqz_AibVBcnNc s گK'RZ/LN{oihWl3( Jo=Z':̒JY[',@IG#zɊ{[tasӱľqnϪjM4*9PO_G^Ci " QհkxS9^cJ5[U5$cqbZz-}u:NWv2[ӑkɧ©}l|>&i)K úsڢf}wFrXO6C$G$Nb|,W/Av/A.3?>zV|BԬD:TJDK, Wм==[Jh|tʰz>>ӼCowF9.^Kwj:_ E 5 \ 2apxZ[ e|!pf}2;@!1#2 ^} ¾&ok>/%к(cYO1*lgmBexKIM;A[M:f@-Տc].>JFFB.NI!vKd&CF_ciX), aU $`'9㨷x*[-)#Ȫ#|?wL6I(XDH ' 9Vkqmncx2Jps~X>Tl9UA79C?B {;$\zé%7LU:c]˰<Ҋ+Fk2CQ@ͮ\0HLP#>a>yϽ6+̼\&anQ\i2[b"0@튥lP0W >Ӽ[;U29'pr*t4M89띹EoxgK]'Np!X_R/i|E[30ADMy0g(R2yeI.1rf tɬj#rm`g5-o- yu=8rլMqyag|?Q9y]xyjUJr8KӍ/giyMpTc(Ǐ6Ũ]#%O#Q<*kmp\̷1N]!GE?W|U;Z\hyYZeF|#Csݪ~6?5{{F{uHeR* z>E+υS_Ңu]f4aNG=񿆾8x=uX 6W82YܡwsxϣZ jR}7bb'+_oσ.m }ypjv,[9Te8*88;Xcм%*͠i{@3`Amʬ#~Rgl4 QXQ=`'uƯe2"0¶[@p. d 6;H99 q<=!؀O'9򢋁L 4Ovj}#w~!^K3d#8b2o OȥHZ̾(sM9<;|%m\[΍+Cn9.qfT(+zoj K o$l..T{Ԟt>>Zxb+$3βмl}pm%ݝwiW[fx;wɹsEc|@?B/m6S¦Kxmʖ`}ѱTBn] p~5j#L75?^uxy5c%j? +¿GkZivvZY/.y[SbOEq? Qko=?ƇWZ68eDw2Q*$rU9b߆[?O?xt0/0|9 ^}St>T}Nh?%g+&8 9}ygs ~y-Os.'?N7Ci9UNrB_0j.]]5u܉uayj=ΏB2ߣ>->k>1YrIs4Q&xcu{MGX*A שA |=֠{Ea!+::$ "O>"^<;T1}ٜ³/f4^&oYd!b]uǮ1.c׾."K6XẺm+C'㎼P"A? uSYkڤ M{I䁑G|<F|@iiD,^a,cvc<#|I-*<59 ;s#O=zC$w#&quBsRV!6^Z6e'7}遞k}J %{idPlGϧzXn[lxiRQv}kHӵja2+m?Ӟ5U,2E99fw[f$3?!4P_fk<`dilc8G@X7CqlbuGkdV,4kpA60AsҴ^qͷoiOAh..'+$r&!0!YL)r,V`8UX[h~翼% m(/}< k)˵ZGxK}nBzaBϯ#qil5"8٥#mw8VH8o~$`~q^Vpw:dM8nVm^I;kk4n% þ:p yZh$dYe<*c?ۚ])^Ԡx6s-G2HqKgh!U<H۹~D!y)5Znr}?/[CKZekM3>;|@IjKm?aF$[t=ʏZF .Xnx4lXy%| ͉0vțS6{HOR@r;w00z#=ZyNqJ-i[t=uK A&Ok_0Y1r9=+7-N5x' .nN@-Q cB2۫w9-I`k4=VᦋFG7-DPĮO9<]>Jk5܀ח7,\Z,98ӷ GO6Jp&g^I99$sT⹞N\h䲯%³-Â7<{XfiK E '=Oxj֊D%6GC$~-u7iy`ڻ{9#sD]2Y-dvHTn;"|_dᕍĬc,;U1<P!.&C\CNNk:=aǯ`j~[,y.lI39aԼw[;̢Y$xQwH䂫밐{5c *2#t,1z57Í-v_f2>M\4Rom8j(9I[ OG'OP]wN&C#Zh@֣15ssN&gWkahe{['WŸZ̭\WϥK) ڥXe=d(}'{F=_G<1}c|XT*iC%ĉ+=oFJ9cq'xo}ORxkVMݞ'SQ\h=Ix>qU|Q/|V/|#tw֊봀Ġ1 :_Zi;Ŷ&}-J e1<ܑңwko&DaHYDT>@¼o#}{g& /ۦ wq4sϽX_Qx]wbIr@ M1 z= i*9~cڼ,ͥ81{[hes&5>"zoĚ>z3&q@S~Cx8=< ffi)l{0'+,GAokZkZ{dѮl!nAUf?Z3h_5MKL_VӠ )߇j&m}^Vn[\E-9$w?j?i)sNdۣ$@2@H d #RZqqfC6:q z5En3 ۊ@#k/oxT9.uq"wer}3^4-G#Ⲹkk Ǔc3Ùn rp1fd黎RMUV|>jʚō+Tc +/q$jvH'%On3ZJW\N`$1:L/h <5&,ZDS[\nKvйEF;y-Q/,.푳`lt,8pgNJ*kpzG}AME@p )SwJ?Q]= 7~:n=Z+h jõ𖍪_jxV[s2=%U_|72X2Tnδۊķl^1Cargf d~΀[aⓌLLQ+~:_9>j~'Ԧu 7#=Gωsuk%ݥ3o5A-¶zp3ZW0۩9R8>i )7-S^9hRM»&b=ֵU8)۳1er>G;HvC 'QT[pG,;s|ג~tDZxiKympeU`;4ﴑ??D9Y!e#'kDŽghV ya*WVA %ER-;?{^&mjLԠtCm܈2i'ב꿄_|-auW~eVj3!.<񷎵 t$P-À?Z|:Cx>ri嶞_oqŹJwm_=<O |5.}jMO >9H"rzOc7Z2 > UG<ȏʒB{P M;.?_[E?eJ.iZI/(Ƅ9#{yy0jhAѼ LV 6p0rkKB:g?bq,`hֺ,J;s=_(;_vfBxO1\(qr2skWC .kfpqK/rI /_zk⧃m3ꉯ]Fnw1LQK2?6c8MQQV_#o4S$f.>[xet?Nk_ ~x1dcwi0ܤ2G>:¯E]:@BRd#w0[0 > cJ] \d;W5G _vcq/S]jY\hGAjf5|gu,U&s2FnA!`Axe~ HohA'zH^ɬ4ހܢ.PwXZNͯ#˚hs;^S[=6 V 4}e@ۈc[ht?)=񍥵Zh\-=LOmza۷c 9k'ĿN};XBemv &6`2zt^_ě庽|Xt{֞l4 +_`G z мY9 ^Q _9@cO̭SVh MFQB0*ޣfjO @W2}A85Jy _#\ɶc|0мs.|G:a11!$cy4/^O+sWRl`itٱN ҿg~'N͜FO0E ߾zW? nQ>UƱi<PX6U9Z#NU`֝:6Vgek>QqWv4/;Ig0JN aqJ׷ѯl-,/'j\X4ɒpnXlv̄PV##w|fz-cD@X#v^0`vxXEjc-c*wc1q }7+s]5iO[o~-)f<3xBw[0+sj @WL}cy2:VF 3ƶEq>UznIukƎ 7a8SMFM!9E+|U|HiKx_Mᤐ'ڵ nwu@s/RXtx[r%zXjvrGW~@4Veq$2i/ _o-1qs2kw>hW:P,+Gs^^6<у# r@s} }?~QSVf:R揟jqEe@?~ fgw| m͕w  [Q&H>ƼnԾ ޜQE|o=q=<>{~Q_dy޲|GoPzQ&k_FҀe nQ_KZC.羺w =̭#$E}袀 Q0X%Ef$~4Q^^z~%#|'4;}zO<7BPQE]O|qg'<5xW{QOp(|h޷e|־tK.ſзSY,qm6*Њ(q_ea?ZxXg[h$Psp=+
Die mazedonische Militärluftfahrt

Im dritten Teil der Serie Militärluftfahrt auf dem Balkan werden die vielfachen Veränderungen und der ständige Kampf um die eigene Identität dieses kleinen Staates im Süden Europas dargestellt. Nach den zahlreichen Besetzungen durch ottomanische, bulgarische, deutsche und serbische Truppen in der mazedonischen Geschichte erklärte Mazedonien am 8. September 1991 den Austritt aus der jugoslawischen Bundesrepublik und wurde wieder eigenständig.

 


Die unsichtbaren Späher – Transporter als Luftspione

Ende der 60er-Jahre betätigte sich P. Sickinger als Spotter in Westberlin. Unter anderem fotografierte er mit einer alten Agfa „Billy“ regelmäßig in Tempelhof verkehrende Boeing C-97G Stratofreighter. Handelte es sich dabei wirklich nur um einfache Transportflugzeuge der U.S. Air Force, wie ihr unscheinbares Äußeres glauben machen sollte, oder waren sie selbst Akteure im Kalten Krieg?


Die türkische Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg

Nach den Erfahrungen im Ersten Weltkrieg entschied sich die junge türkische Republik für eine Politik der bewaffneten Neutralität. Besonders bei der Beschaffungen von Waffen wollte sie sich nicht mehr an eine einzige Lieferquelle binden und begann ab 1936, Flugzeuge aus Polen, Deutschland, Großbritannien und den USA zu beschaffen.


Luftsport in der DDR – „Vorwärts“ und „Dynamo“

Nicht nur die paramilitärische Gesellschaft für Sport und Technik (GST) betrieb in der DDR Luftsport. Auch in der Volkspolizei-Luft waren bereits 1953 erste Segelflugklubs entstanden, die 1956 von der NVA übernommen wurden. Allerdings wurden sie acht Jahre später samt Technik und Flugsportlern der GST angegliedert. Auch für das Fallschirmspringen war Ende der 50er-Jahre in der NVA eine Sportsektion gegründet worden, die aber ebenfalls keinen langen Bestand hatte.


Deutsche Bordflieger von 1920 bis 1938

Nach den Erfahrungen und Erkenntnissen des Ersten Weltkrieges entstanden bereits ab 1924 personelle und technische Grundlagen für eine neue deutsche Bordfliegertruppe. Dabei nahm die von 1920 bis 1935 bestehende Reichsmarine bewusst Verstöße gegen die Versailler Bestimmungen in Kauf, um nicht den Anschluss an die internationale Marinerüstung zu verlieren. Streng geheim und gemeinsam mit zivilen und halbmilitärischen Organisationen, die zum Teil im Ausland ansässig waren, wurde die Entwicklung von Flugzeugen und Katapulten bis hin zu Unterhaltung einer „Seeübungsstaffel“ betrieben. Auf diesen Grundlagen entstanden im Zuge des ab 1935 offiziellen Ausbaus der Kriegsmarine zwei Einsatzstaffeln und eine Ausbildungs- und Ergänzungseinheit.