FliegerRevue X 58

JFIF;CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 90 C     C   " }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ? dSpGFqߵbREזEK8RFGz{! %E{]<')F㌓ꆙveiIԨ5:D+`ߎ3_NOqMu 3L6Hy)q 9Tc Ϡ`mOZDU p;Xd\rƧ9 84(9T$N@@ a}j; :v1H zbTsN*t0jDB<=: I{F֖07d|zS|<ҟpHGjkF7 ;߄%w|Hgrۆ0<YQ%H1Wa]X\]H)VqJ7MvףumZ]tKo7ZFmNbO, PaB^TԵ1i9K݊c4C5yox.S*l2+ a oٔteOSw{~.YZ2ܽ0a3 U+|FNxa9--6H̘lגx!y- Հ!O~G^gAխ1422hs¹2J[eeMѼ=e\\]Y,LH<秭 ;m $bnAavl=jq3ٟґ7a sk^_m|76܂B8vG>[lFѾAFAG":%UPrzv>Č2FcX(n jQZm/?OP>\PJv*N)ss+>"Zi( +.]DXYã nzֽx:}ΩvSK.ra^iok)Y>obe|p}h>!k7Z٭II=kߏo2#iyosx̌I^srgYh_[hi1$P$ z2$OJiQkvmcas>*IC+/[Goۛm5-,v1'o*u0@дjwV]; >ߓq$r֏YA>)>hu; c dF?u߆|Fs efoV΂+9e9qW9Wך+(7F=*,3h;g]E궺xxU|CdxgE֟Xb)R#JYnZdۀAWWÃ2nxV'X'beͱCvWVWM{ bi,{upmzT.A.`Ի=1x}:qӆ$I7'$-׃:x?8ya{Z\M顲c?.5=0;K&ӓAs&c6g 1F ?99=VȓwQ:-މI}o K094p@$_+|xf:L>=@U<-|UxK"9b09iC37^B}( |EJx$&gV񎽫>@񟏾*jF~X$D1\s^ ]un5KUlDrH5x_G>j:]V~p坟''ڞ<>(կXf4ݠltתf Vg|=z4;hclŐfq\d{]7J3<@w>7` )ummE`.% 0j4JX50y#L:Νr5b[;L 8$XW𽙸RZH]Md2$ #!f#/\WflXCd*1@ഷ'J%ц35=&-٢Rr@cM!m  +vd. ʶqw4Tَ7?h&v+o,؟}O/tL Y@;!1ml/g^bRY;Gmt|YAƀ i L,zڝ#3/Ãn@{LN.ZY* } 5WIèE'os;߄t"׷bs@> ].b6f!9u+>o~lVei:OJ+L;nTxxo9'>+ӿࢾ%uj$`@ǶFEr_~$_˧\Fy2? ?.)d[hpz^ _>5"".?y//$\,`8^xw^|Yjq"glP+dF-+ٶwbNr]OsggMh4vVggk(lU杽ZAC! 5#č [; GB 3\h_;Sd_`6~5ʫp\S+ eH5d2= _z'DMeƬӬbىL|pZ>>lhOƘ.d6I!vA 0(\|Zۘa#D$}ZؽoogH!FO`>|2>xfM{P vFR7yVZ->l 9>{ľ#|U{шX}:ZW(\C%PO@Uᠸ 8#cW/í9H9cc}qQ9a ,k}V9B _OL4rx2 t֮KQ>ޙDV l 4oXM뇸Gv  w1iC7*q srd6K2~uڧ'!#@&(gOO^?"}kWXϙ [p#1,)A^S#qrqOa Yh687dR2:I񽎛%=e@G"@+MB0:.{.iKl۹;des׳x+v?XA"@^]bpYlAgf:g]VQUh[M-,|$|Ij@qn4 7/rIJ++ 7\~<ƾxh}"6G)3x[/C5kԢ XiT#Њs,#FI+ic|2]MuֿHU@ xygc2VqOM;PeV%$Ud2략cx՟o z=Oh)&9OVz@|%5i\Id1F֪ju=OC1%r\rN?|C# kPHpF6=w^6[Zf+ER@Iͩq1O9Xw)[fQIg־oi^4Эu4dӭ0GTraЂk]#C$iSj7^zU#s @<.|@LPм9TGʷmxJо/c+cxSFvNc W+,2/PvTy|!K#:.Q^s0p8 sЌxt?2"h~"DU ;_ }4u9 qE1\jiH9^%#|dpZTFk`OJe;PrW- :%Rɐ3ҫf$獨RFdbt# 21JZnHiFG_4ύ `dc-)( Px*ME{?Q-:΁M{)";2\ +~Eqx_oGSu3ko IW 1_FSܰ r:O|+7\k&{X uzi `xYiRpF?=+kgcWO#ҍ-;IxOZ|=\:ZQ8l2&{v}ɬϋ:އMS\mty"tMOR1\ <#Ai4w<)[ɚ[v  ;I=o>zGš5E۬ŘOG-b-) .{¢ Q^5'PJRo_Zkvr<3 `uػ!I< Vh<#msX58!&r˸9ǥ}1gA6ȓ1ÐpsW xռ"y5dDaT#z ǃWx:=>a 4f}Nqe/xV7wz\5l-Hܫqǵ7XW7yᕁOO:%s# b>Ա6 `Q< Ƴ-kR`Eptc7"_# }}/c^5-7_D4K9)񅎟h(Aˣjh[~MAdz]GGf7:Vy~;qzi Έ&XhZDŽ;_h}IOB0(zzWx¾ F<:· :?F7P@uR+޾<|LO^Ai,kwqu *KpsŚmYa[1Gre,RF'9M!=3ᎃ鶗WM"Im,b|x| Lq ԡy¶pe ~\4ϥ<4$Dm5!SGOEuV$@jHg)@:L=O|Mᯎ\؉DQs> lÕNk~Y'U)XIӜW|WVvatVHz,U#ڙ';sÞ4o]{M.+ p6.ZΎtآK|ᶡ9KW3x*-V)\3DWZ6V?~ ZzN@ٞFcԷoL1_P6WfUYs %_>(4Kh5+Fq=[d(UF:g_|Goc]oUonY5ᯍ7-?Z غ0Lg7Kk\&C@n29/şOM^RaD?k<ٌ2,e&ݤ+4w35 \%ՈAtF9=<;n!!`v)EVn!/& vZR%:\oڵxCK!n l~uF d?3$[=p3VcVv}[df(6l~(~mNB<ᘠG cֽC$>&d߆gGRju$:-u;6cgt=`fίowЁrx=^#kG#J^%6]VG 5K8|^\r:vr=,ⷙohFX>P>[u%9 N˥S֝kqR#3Ies Wʞ6Ԟm<VFHi`FCb9 \ޱm/ ."4]G0~??,T|g⭵Il~Zi^qYoz>ޕ_#g_}=x[wQq%aܧ`і$`S}(y'h%߄>d9PY^ճcf!]kw!2^ 1_7Es3i1ĭz%ɜf0I osK 6hnt6lQ ax>!;oOۖ[y~ z~57JhuI oLOu~ΜZs.ϚO<ƿV<IhsPj}w#JFom _L}}79XLB#hbp:W|m"Ec7Y V $8/[PUK.\u @8$qޟp9Iz>kЫyd k[웧ˡhamL2@8>*ԫ]SyMJ2tԶ[!O{]E1vފMcَ䜟 +.'5j~RޡawGda""qI`>P_D-mŸ};lq,޲A ~}W!xC9k%Eme7cb#>ѾbWdJ6^+a3 -q\m%n]=ڷ˦/][֡guq#B(eפƾ yoj b\\$/g&G$Ks{ +_cjK21<)WjxٵCn(!?4cuBVPVE|(UsE{}?x}i?м;MxnHҤi%/pln$x%;yC+ ַ?ɡ߫h:\ V"XL),X<@-0+ڼ1b[w .s Ivcǽ5<'k{;O=mk|GU Sm?gY&_7R&4YH}p6ewir,fdn"d0Z&ݸ08z߱X<%./H+8!یי~ן7miLWp|*e*VuSϲHaP&k5.f_57Y\Qm&ҡۅҦeBh3n݀[ < u5s 7udvrLM.͡$_^ w9H֠/1[[TVW U ֳJGU5kl~mkVGّ!fu9b>0`H<0ׂu}M/VWW&4r=2#M\ʦ5۝+;sL#L񊟫_yN/ܮrN;]kal5X r"HrG #Yvokn;/<Z鶾%ki,Y' ڍļBcFk3+ +iA|T[Og'2YU[X=_C{Mڟ 񈭤T4V.~ώ~ ŝ'[?O&]3N{Ɖm{??g| j}nCnx݆Mģ`x5`*o xSi<e'}u1$l+bxRᇈ5립u +<n_[.Q=h"lz(=?=_h?2޻ijR+K2!޹س4ا%k%Xq nӎkμK4[kXJ<'W?w;\5 F\['vS׽+oG ;d"52H%V["(%M z;?~C~%i|otN]G "];Lcr |'q8jpQS0;W[yW$ќt"Ͻ[_>"x=m~=#H5 iP]1.6G;M|Ej+Kq>‰T*R_߳ ĖFǥ\FUTGmڸ$\?^C᭗m%0 \`nx& cLhAC]bYY!valmsTAo-ݭyۈYǏ>,xSM $Ry3ڠ;kżyE|= eZ@?y7In2Pt/|="6I$hd+;Nq5A^JQm"K$h0*ry+?ſ;D> ҵVb~-ŰP$d' t5㟴gşw 4X>=g0l,~V_<)xfP_K[ {0J dMNǭy\E$.J=ϲlqM> Ŧ9K DQas޾@g5vR"f9!O`Jyɵ 0U.4Gl`)UXRtbwm_9%:Z~?pJL? +YtCeFr#}G\urFbXv÷3٪q,pv3E'kIymgvQTHw6kH<='?1QEH|--6| gOi֏2Z]1P3%ddaq=袁>

Aus dem Inhalt der FliegerRevue X 58

 

Condor Syndikat – deutsche Pioniere des Luftverkehrs in Südamerika

Die Gründung der ersten brasilianischen Fluggesellschaft Condor Syndikat geht auf deutschen Einfluss zurück. Die Lufthansa unterstützte die Fluglinie nach Kräften. Hauptsächlich flogen hier auch Flugzeuge aus Deutschland. Nach dem Kriegseintritt der USA und 1942 Brasiliens wurden deutschstämmige Mitarbeiter interniert und die Fluglinie verstaatlicht.

 

Träger-Versorgung extrem

Mit der Einführung von der neuen „Forrestal“-Klasse der Superträger suchte die U.S. Navy Anfang der 1960er-Jahre nach der Möglichkeit, die Versorgung aus der Luft mit großen Flugzeugen zu sichern. Versuchsweise landete und startete sogar der viermotorige Transporter Hercules auf einem Flugzeugträger.

 

X-Projekte: Das Delphin-Luftschiff der DDR

In den frühen 1970er-Jahren geisterte ein besonderes Luftschiff durch alle Medien der DDR. Der Antrieb sollte durch schlagende Flächen, sogenannte „Weller“ erzeugt werden. Das Delphin-Luftschiff wäre den Plänen nach umweltfreundlich und extrem leistungsfähig und würde der DDR eine Vorreiterrolle im sozialistischen Flugverkehr sichern. Im Krieg hatte der Erfinder, Dr. Schmidt, Geheimwaffen für das Dritte Reicht gebaut.

 

Junkers Ju 86 in Portugal

Mit dem Kauf von zehn Junkers Ju 86 wollten sich die portugiesischen Luftstreitkräfte 1937 mit einem modernen Bomber ausrüsten. Portugiesische Piloten und Mechaniker wurden auf die seltene Exportversion Ju 86 K in Deutschland geschult. Wegen Treibstoff- und Ersatzteilmangels waren die deutschen Flugzeuge später aber kaum in der Luft.

 

Dorniers erster Torpedobomber

Die japanische Marine suchte 1924 einen Seeaufklärer und Torpedobomber. Von den Ganzmetallflugzeugen der deutschen Dornierwerke war man begeistert. Doch als der Verkauf nicht zustande kam, fand man in Jugoslawien einen neuen Abnehmer. Die Do D war in im Entwurf als Ganzmetallflugzeug ihrer Zeit weit voraus, doch Schwächen in der Struktur verhinderten den geplanten weltweiten Absatz.

 

Ein Kurzstarter für den Dschungel

Bevor Hubschrauber die Verbindungsaufgaben dominierten, war die Twin Pioneer mit Hochauftriebshilfen die geniale Lösung für schwierige Flugplätze. Entwickelt wurde sie von einer kleinen schottischen Firma.

 

Super Constellation für das Qantas-Museum

Die australische Fluggesellschaft Qantas startete mit der Constellation und Super Constellation ihren erfolgreichen Flugbetrieb um den ganzen Globus. Luftfahrt-Enthusiasten haben auf den Philippinen eine heruntergekommene Super Constellation entdeckt und ins Qantas-Museum geholt.

 

Sowjetische Zivilluftfahrt im Zweiten Weltkrieg – Teil 3 und Schluss

Im Krieg gegen die deutsche Wehrmacht erfüllten die Mannschaften und Flugzeuge der sowjetischen Zivilluftflotte wichtige Transportaufgaben. Da jede flugfähige Maschine gebraucht wurde, setzte man sogar Beuteflugzeuge wie die Junkers Ju 52 ein.

 

Aktuelle und ältere Ausgaben jetzt direkt beim Verlag bestellen.