FliegerRevue X 63

JFIF;CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 90 C     C   " }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ?ze]Z\Ms \8.8ȫJ+c'{ kz>6gm%$c`BIUF z?;ydٖ (4b943,'=b ` ҒcŸqΑ 1R4}9"2'N}`S`}K5WHt*;Dڿ2<0ayJďq(#aD1T$) 9lkc.uZS^*Mkzt>3O_h8}Z[镸:r1W[[n8yv߳9#&f }5.nYBq^&]BF_1IcU*qٶ6E $AF쟡GxکJ^Z*;q՟+'K/nY|D6s@0q^ ixz_V玕O:Ʊ;i: ]o<8@Ipqֹ#w15~u^{_Ʃti>? Z-kyyqR2[ &=-:;&짹(ycBTIOD:,͔˶H1}A M iwic2N9?|Ox_n>>bgyFy$y-9T<%} hb@ ŹăxLB/ XDeh_*9$9fUd|iJ }2AUWԿ>(k◁l9s%,s(h_svcb?ZWiݴ>\@#WcR28*''S!b8omaڟ o~5)Jsh#EN\(XtĊsũW9k&xy~$G r<{ÿOO"=,`s1G~>R9R$W>rF'?ii#,hDl =ʌA d|צ~^ 5"-c f7jkZ隴KHDs@= z6;OMzD%tEc9csix[W6-ᵉde>rTW%{ڟj]-+;<87fU;#h<JN Kh$%K0? ɧiJ-b!R_joiiebl8<+|K:Lo<揞`s^e'b-:e,+HO<6?€;~ҺNJ.Þ}Ӕ.g]]ٗ![U+r@w\Q/ {Y]26{O;/Ao-3'<@<{o Զ@BHƼN9}E$n^ȗ9hNqӽpw[''\!ӴL=yMi|0WV֭[UY>ÐkBz0+h6v(Z~p?哟C4,h| eOA{bx$(ڻCR{Wğ5.bLS'8 xv5i*,5m2/l/#OƨF(DU#~:^iU}Hl^MK>vQxJС@@b]HZ.1;/cq]7'LڈH6Nv$tEzp3J-# {^!UT,p#_KEPX?J0iuy9Y"/˵Ʋu F#POe\}@E℆ 4 tGҀ= zރ!O{Vލ,2"|&;|!đ]DcWAq8畮([4CMTp7Lr}=}2 OQ?Xzp3'3|:Ipb]DP^/y:eƵnLwxL#,sO_Ȥ/' vpa;x`EQ Ic[c<?YhjOׅ-9aa(27Nz)P_Yk-[s*8#EC&V~.oo$ dc+߳ߋ;ssx^.CWWХni#i5oIᇙ5-bIЖWuWy{|36kPLl0joWϏ̆Hu=*E,$@!xkeR0{P P\Vf4'j0>j Z +]cIc@ĸh,S|lkm[1 5Gس6UQ(K!QY 𾑧O뺼V> +@z}ݦ.Kao[_ҧ쵑Nl/k 67 W ~+x[Qaee̮.{ke;\Y3BRy 3c:ttPynn3؜{ gey|p9$Wx:ψ4-1[#NG^e>;U0ꍫ8"m;(,SN}κ @O'<.#|>]{kFE䛛 W_VG-٠ l @0JqOoh2Ν0o%DT`LD8i(9:ƟkCWԯ5D`gNs+/Wz֭τV75`;c΀>?aKLjV`җ{6FMWI{??\S |C0/˟ w{?o@?q϶k<)_zΓgʾ=v@ٻOgze("D\ ~3׆|y[O;u)' ^4><|%Y7>1έI:$^mqiMUKT֣h gor?"3|d~&˩z!>Il 3u7gk1-b0+(Ϣ[ǟ^MF;rDײF| ~WxvU^xvElj%ꢺYGG=ʹp,A~X6;PE?7^ 34=qUc]fZ%Q0+ֈjޥYhPݏ_~~kRiDA *}Uz/?iCqm,ӣ/ ?-qr2)5-cm:$gr(ߵki7c̚3㍙_^/O[ T~v"MTiR ktqHᇸ5ki6^2'1A "=G^(e\%X e=Kcqw}&ָw͞qNfѵ9>0ģpW]/b&4RF Y%o\u}"VW 72?sצh?#m#W:bgր[PR?89*ͫIoAb}7kv_xM.ooo"& ˝}?+5o,r*D߼PsIWfč޴~8<-.(YH0Aۚ?{o/h݉=൓2sG^o3Ei㟉kJ|=!iKt{Ԟ9|I[8.H_*;[Np8Qh|- ᗅ4/%j8U{S\Ŀ _ ksvv[ś'~+~%RyzTl9ʍ-~<ԵK%f&LQdӑ VE|w[# Dz}({o%;tYZj+3WІH.->ᜱ,ьF8k R~mt[W ӹ'=p4]ѯ5|;{*g9cx~$Fyv/Z'n=zWo#Zi41!9.}3\/S/wo9lP>&[|@̞HVF Gke[ٍ6 DѺ{N5)f($ ! ه`k}?]zMу;_^ז:{{#@^{v / BY+1?fkDZ${~XK*q[i N WMMC pBXjGƭĚh%*Κ};[ .u`Mj1Wlڼ d n\\bToG2r$u׮~-'&[x^EΎ1 mk.5x6L,G$-Bᕴ\Q"Id\#{iu4#&M5vDT1vTuSǨjb1]dU<-\TlOv-p>jmWWr6)[ȣܓ]NOT/žN xğ~hKco\`Dnܪ9s7:QhK>f5hBrIodO'Ҽ#-{k'gb o4S_-ɮxeU\K/POfhD@A]qwQV!] _k\im'b>ڼ]􅹇x1Rp\W.xHwU gY DHlVc"k`N`@#SEkGJ jj$PXܟ82Gv6~0EnPISW)Nvijː 95 &VQPMó9Xl`<}w7)ԍjƣA+s{ִYd8PeU5kMѮ(H2Ѕ )M>F_ZZ,19i~ 4rA]ޓ̨2R=쬿f"}lvH" (ѿŠa.!IQNPxi#j:`:ޤ^=SCeް_y.˜dQ_\/Mdž>:k@_kI@6w="gzOŏFŸ'iZ,tXCt Pt}X}^/mAu?9}/]VRd75AV$ &5/ůOYx3Νi^2Z-H Ār 4j1>!xFH֭{Y* &E Ϳ./W/[]yThuCi7 zcߥx֭KaYnqdz¿OG\#|=|_ihQ ,wcl 'h~x2ڧ|}k%lDis-:Cr1[$"Y֛VNRz}gȩ'&z*YY\:h"eʹٯx aaţk]}tMJVu[wiW;,q_F_>xw-5oGo/ U ;G 2pT33kXy4dn8 }3;n8Q[ [رe(/S>񅗋tEnD%¾Jl}coVŚWmmkmlg#lf0z8 Ϧ]isa.C[sWu;CL%h6-m'"A9Wx3PxPv(cxa +t=e#4_?%F᫉lZ' rB\/:"F.'V2('Ԍ~*/O 魨_h7董 4Cx$꤀N_ħ&j~$֏6ޢ1K42tQ~|_ieN^bjMqWԼ3MKg}e*z+jWNoxjunn4*#`Xrs9>x7tM&}oQ .ObyaGۻ=q83Ҁ<FlK&M?D矸a6OGQF֒3(nVS+5'ŏZeI`cx̅ccqC{Ců_n@ڕ$3#@`~iEZV4KBdcܟEmgMjm6'涸BD}CI?'>)Pռ!a0IheWk *s9|"7Mo s^щL\3}xAj޳ŏ- ;wB'j5~zR1.Z0\GP ]ax`rWb~2eO iq:<J\U>);C~*xvngh~kVؚ׋n5+]Ho2M0]K'gӊ٣ÒA~åXܬM%72>~lHҾ u=M7M VHɩ]j\^Jv=6{'ϋ_[(:[{R$:yЯ k/Iӯ-tk2FDR\rFwߴ뫻Iu xVhuH d+ytp zgZ7.<=axm}Ba{q7i "ٻោtbNǬj4M5uض3Er#? ~"Yo8q3 (_ڛ39V%-5䟳"DMsN>c3^u[<1ޠ gA , sdҺ xᗂ47HЛ'G Y!]ı rs׽zi}.;l*u ,mۏZَo"iD|DYݯ#qU \}ៀ"5 cTudF⫸'9XY~]/KV s(d`$A$P|'/.Q1C.ًDھK'̼pEh|hzۘ&G,NO&_Pv OINn)&R0] ҽu+=H-`T#c @(gU࿅5ޟέsǔGڧY76>|.Fvw+ H#e";|~#sxUIn͋pBZ~~׺ƕKXZeTlnX8g_(ǙHmYKӭxM_YvkANH$f|h3&itQ(Ħ3^,m|4ޑ&Dkv晫Z<7w}lz=Ět c8eN iJ֠Ėn\R4BS'2]ZG+}XG=];F%mkkmLQ@|1+/yegzzFbBܐ;f(o}0  @#5/%FƠ2=P얦bC^m=Ryw>?P{onF'^ZH\6@XZ( yq)8>i\EpCG (KJvǥ4(: @ @#Pcg߃TDsD8=PRJH AېX4[nȻN(05A\VY@ax{Ep?1olIcᓒڅNp֊(,|?tQEFliegerRevue X 63

Aus dem Inhalt der FliegerRevue X 63:

Mistel-Flugzeuge der Luftwaffe

Von einem absprengbaren Jagdflugzeug aus gesteuert, wurden unbemannte Junkers Ju 88 mit einem riesigen 4-Tonnen-Hohlladungs-Sprengkopf gegen Kriegsschiffe und Brücken eingesetzt. Es gab sogar Pläne für die Zerstörung von sowjetischen Staudämmen mit den sogenannten Mistel-Flugzeugen. Der erste Teil  (mit insgesamt 38 Seiten!) der großen Mistel-Dokumentation befasst sich mit den propellergetriebenen Großbomben, im zweiten Teil in der FRX 64 werden dann die düsengetriebenen Mistelprojekte ausführlich beschrieben.
Zur Artikel-Seitenübersicht

Als Beleuchter für Mistel-Großbomben

Einer der geheimnisumwitterten Verbände der Luftwaffe war die Gruppe des Kampfgeschwaders 200, die mit Mistel-Großbomben gegnerische Schiffe oder Kraftwerke zerstören sollte. Werner Schmidt aus Halle flog als Beleuchter Nachtangriffe des Verbandes mit. Bericht eines Zeitzeugen.
Zur Artikel-Seitenübersicht

Frontjagdflugzeug MiG-17

Als Nachfolger der berühmten MiG-15 ist die MiG-17 weniger bekannt. Doch war sie das erste Serienflugzeug der Sowjetunion mit einem Nachbrenner. Ihre Wendigkeit und Zuverlässigkeit hat sie in vielen Luftkämpfen unter Beweis gestellt. Eine ausführliche Darstellung der Geschichte der MiG-17 auf 28 Seiten.
Zur Artikel-Seitenübersicht

Junkers Ju 52 in der Sowjetunion

Viele deutsche Transportflugzeuge vom Typ Junkers Ju 52 fielen der Roten Armee flugtüchtig oder leicht beschädigt in die Hände. Aus Mangel an eigenen Transportern wurden diese Maschinen im Hinterland eingesetzt und erwiesen sich als äußerst robust. Mit einer Auflistung der in der UdSSR geflogenen Ju 52.
Zur Artikel-Seitenübersicht

Der Beginn der Militärluftfahrt

Durch den Einsatz der damals modernsten technischen Erfindung versuchte sich die französische Armee im Krieg gegen Österreich 1794 Vorteile auf dem Schlachtfeld zu verschaffen: mit einem Aufklärungsballon.
Zur Artikel-Seitenübersicht

Die Schweiz scheitert am Bau eines Kampfjets

Nach dem Zweiten Weltkrieg machte sich die Schweiz daran, mit der P-16 ein eigenes Düsenkampfflugzeug zu schaffen. Zwei verschiedene Muster wurden gebaut – doch beide Projekte bald abgebrochen. Aus einer Maschine wurde aber schließlich der erfolgreiche Business­flieger Learjet entwickelt.
Zur Artikel-Seitenübersicht

X-Projekte: Düsenbomber Arado Ar 234 als Jagdflugzeug mit Raketen

Auf der Suche nach einem Mittel, die alliierten Bomber zu bekämpfen, wurde 1945 an einer Version des Strahlbombers Ar 234 mit Raketenbewaffnung gearbeitet.
Zur Artikel-Seitenübersicht

Mit aktuellen Meldungen zu Restaurierungen und aus Museen sowie mit ausführlichem Leserbriefteil.
Und natürlich mit der FRX-Buchvorstellungsseite.

Aktuelle und ältere Ausgaben jetzt direkt beim Verlag bestellen.