Die Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt (DVL) bis 1945

Eingerichtet 1912, um den deutschen Rückstand in der Luftfahrt aufzuholen, brachte es die Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt in Adlershof Anfang der 1940er-Jahre bis an die Weltspitze der Luftfahrtforschung. In den Jahren 1936 bis 1938 wurde in Adlershof auf dem Nordgelände ein großer, kontinuierlich betriebener Hochgeschwindigkeitskanal für eine Strömungsgeschwindigkeit nahe Mach 1 errichtet. Aufgebaut als Kanal […]

Weiterlesen

Junkers J 1 – das erste Ganzmetallflugzeug

Skeptisch betrachtet wurde die seltsame Konstruktion, die Hugo Junkers im Dezember 1915 den deutschen Fliegerkräften zur Erprobung überliess. Ganz aus Metall und ohne die üblichen Verspannungen gebaut, leitete die J 1 eine Revolution im Flugzeugbau ein. Bei Junkers verwendete man zum Bau der Badeöfen und Heißwasserboiler seit langem Eisenblech, welches im Punktschweißverfahren gefügt wurde. Dabei […]

Weiterlesen

Grumman Panther und Cougar in Argentinien

Die Grumman Panther und Cougar waren die ersten Jets der argentinischen Marine und als einzigem Betreiber in der Region gaben sie Argentinien einen unübertroffenen strategischen Vorteil in Lateinamerika. Ende 1957 wurde der Vertrag über die Anschaffung von 28 F9F-2B unterzeichnet. Vier Maschinen davon sollten nur als Ersatzteilspender dienen. Im August 1958 trafen die ersten zehn […]

Weiterlesen

Die Spielregeln des Kalten Krieges

Das jahrzehntelange Wettrüsten der beiden Supermächte USA und UdSSR verlief nicht planlos, sondern folgte einer inneren Logik. Nicht nur das Streben nach immer wirkungsvolleren Waffen bestimmte den Ablauf der Konfrontation, auch wirtschaftliche Strategien führten letztlich zum Zusammenbruch der Sowjetunion. War man in den 1960er-Jahren noch bemüht, einen ständig drohenden Atomkrieg zu verhindern, veränderte sich die […]

Weiterlesen