Ausgaben

FliegerRevue X 81

FliegerRevue X 81

Deutsche Spezialisten in der UdSSR Wie die westlichen Alliierten auch, schöpfte die Sowjetunion nach dem Sieg über Deutschland das fortschrittliche Luftfahrtwissen des Gegners ab. Gegen ihren Willen wurden dabei viele deutsche Spezialisten in die UdSSR verfrachtet. Hier beeinflußten sie die Flugzeug- und Triebwerksentwicklung. Yokosuka MXY-7 Ohka – die tödliche Kirschblüte In verzweifelter militärischer Lage kamen im Sommer 1944 japanische Marine­offiziere auf die Idee, Piloten...

Weiterlesen

FliegerRevue X 80

FliegerRevue X 80

Sowjetischer Leichtbomber Iljuschin Il-28 Zwei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs begannen die Arbeiten an der Iljuschin Il-28, die bis in die 1960er-Jahre in der Sowjetunion in der ersten Reihe im Einsatz stehen sollte. In der DDR flog die Maschine als Zieldarsteller. Macchi C.202 im Kampf mit der Spitfire Mk. V über Malta Über der Mittelmeerinsel Malta trafen das beste Jagdflugzeug Italiens und Großbritanniens aufeinander. Bei vergleichbaren Flugleistungen entschieden die...

Weiterlesen

FliegerRevue X Kalender 2020

FliegerRevue X Kalender 2020

Jetzt im Online-Shop bestellen!

Weiterlesen

FliegerRevue X 79

FliegerRevue X 79

Sowjetische Frauengeschwader im Zweiten Weltkrieg Nach dem deutschen Überfall 1941 mobilisierte die Sowjetunion alle Kräfte zur Abwehr der Invasion.Eswurde ein Jagd-, ein Bomben- und ein Nachtschlachtgeschwader ausschließlich mit weiblichen Besatzungen aufgestellt. Die jungen Frauen schlugen sich tapfer gegen die Übermacht der Luftwaffe und leistetet unter hohen Verlusten einen wichtigen Beitrag zur Landesverteidigung. Nach dem Krieg wurden die Erfolge dieser Pilotinnen in der UdSSR...

Weiterlesen

FliegerRevue X 78

FliegerRevue X 78

Gloster Meteor jagt die V-1 Nach der alliierten Invasion in der Normandie am 6. Juni 1944 befahl Hitler den Einsatz der Flugbombe V-1 gegen England. Aber die Royal Air Force hatte auch eine Geheimwaffe – sie setzte den ersten britischen Düsenjäger Gloster Meteor gegen die Bedrohung ein. Fluglehrer in zwei Welten Karl-Heinz Maxwitat (Jahrgang 1937) berichtet aus seinem Fliegerleben. Er fliegt seit über 65 Jahren, davon 60 Jahre als Fluglehrer. Vielen Menschen hat er das Fliegen...

Weiterlesen

FliegerRevue X 77

FliegerRevue X 77

Consolidated PB4Y-2 Privateer Als Modifikation des Bombers B-24 Liberator entstand der U-Boot-Jäger und See-Überwacher PB4Y-2 Privateer im Jahr 1942. Bis in die 1960er-Jahre blieb diese zuverlässige Langstreckenmaschine im Einsatz. RAF-Operation „Post Mortem“ Die englischen Nachtbomber mussten im Zweiten Weltkrieg schwere Verluste hinnehmen. Nach Kriegsende wollte die Royal Air Force nicht nur die Technik ihres Gegners kennenlernen, sondern auch seine Arbeitsweise. So wurden im...

Weiterlesen