Heftarchiv

FliegerRevue X 73

FliegerRevue X 73

Die Technik des revolutionären Helikopters Fa 223 Als Kriegsbeute wurde die deutsche Focke-Achgelis Fa 223 von den Siegermächten genau untersucht und war richtungsweisend für die nächste Generation von Helikoptern. Ein Blick auf die Technik zeigt warum. Argentiniens Pucara im Falklandkrieg Im Krieg um die Falklandinseln 1982 setzten die argentinischen Streitkräfte die im Land entwickelte Pucara als Jagdbomber im Tiefflug ein. Ein Pucara-Pilot erinnert sich. Willy Steinkrauß: Ein...

Weiterlesen

Vickers Viking – der Schnellschuss-Entwurf

Weiterlesen

FliegerRevue X 72

FliegerRevue X 72

Erprobung von Seeflugzeugen 1916/18 Das bisher unveröffentlichte Foto-Album eines Techniker des Warnemünder Seeflugzeug-Versuchs-Kommandos aus den Jahren 1916 bis 1918 birgt luftfahrthistorische Schätze. Der Sohn des Pioniers der Feinmechanik, Paul Biber, hat die Erlebnisse seines Vaters mit sensationellen Flugzeugfotos von der Erprobung im Ersten Weltkrieg illustrieren können. Der erste wirkliche Hubschrauber Der deutsche Konstrukteur Henrich Focke hat mit seiner Focke-Achgelis Fa 223 ab...

Weiterlesen

FliegerRevue X 71

FliegerRevue X 71

Die Technik der Focke-Wulf Fw 190 Vom Gegner gefürchtet, war die Focke-Wulf Fw 190 eine stark bewaffnete Kampfmaschine und konnte schwere Treffer verkraften. Der Schlüssel dazu liegt in der genialen Konstruktion von Kurt Tank. Ein Vergleich mit der Messerschmitt Bf 109 zeigt die Vorteile beider Maschinen. Rammjäger der Luftwaffe Im verzweifelten Kampf gegen die alliierten Bomber griff die Luftwaffe zum Mittel des Rammstoßes. Bei Kriegsende stürzte sich am 7. April 1945 ein ganzes...

Weiterlesen

FliegerRevue X 70

FliegerRevue X 70

Der Rammstoß im Luftkampf Als letztes Mittel zur Vernichtung eines Gegners im Luftkampf gingen Piloten dazu über, diesen mit dem eigenen Flugzeug zu rammen. Diese radikale Taktik wurde in vielen Nationen und Epochen angewendet – oft fanden die Flugzeugführer dabei den Tod. Besonders häufig rammten sowjetische Piloten Flugzeuge der Luftwaffe. Daran scheiterte die Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg Als moderne und schlagkräftige Luftstreitmacht mit gut ausgebildetem Personal trat die...

Weiterlesen

FliegerRevue X 69

FliegerRevue X 69

Aus dem Inhalt der FliegerRevue X 69: Messerschmitt Me 262 als Nachtjäger Die Zweisitzer-Varianten des ersten eingesetzten Düsenjägers wurden bisher vernachlässigt. Der erste Düsen-Nachtjäger der Welt, die Me 262 B-1a/U1, entstand in den letzten Kriegsmonaten aus dem zweisitzigen Schulflugzeug der Messerschmitt Me 262. Die Geschichte der Entstehung der Maschine und des Einsatzes gegen die schnelle britische Mosquito beim Kommando Welter wird ausführlich dargestellt. Viele...

Weiterlesen